Stundenlanges Training
war gestern

Zeitaufreibendes Training einzelner Muskelpartien
ist vorbei. Der X-RUNNER für ein effektives Ganzkörpertraining
ist heute

Funktionsaufbau X-Runner

Der X-Runner besteht aus acht festliegenden Hauptkoordinaten. Dort befinden sich die Enden der Gummileinen. Um einen reibungsfreien Lauf der Gummileinen zu gewährleisten, laufen diese über Umlenkblöcke. Eine stufenlose Verstellvorrichtung ermöglicht es, die Stärke der Gummileinen zu variieren.

Werden die Gummileinen miteinander verbunden, kann die zu verrichtende Zugkraft noch verdoppelt werden. Hierfür sind am X-Runner weitere Nebenkoordinaten montiert. Auch diese Punkte sind variabel an ihren Führungsschienen verstellbar. Um alle Sportbereiche abzudecken – Breitensport, Fitness, Bodybuilding und Profisport –, besteht die Möglichkeit, den X-Runner mit Gummileinen in einem Durchmesser von 2 mm bis 14 mm auszustatten.

X-Videos

Der X-Runner ist eine Sensation.

Der X-Runner bietet die Möglichkeit in kürzester Zeit, ein umfassendes Ganzkörper-Training zu absolvieren, sowohl imc Bereich des Konditions- als auch des Muskelaufbautrainings, Schnellkraft und Kraftausdauer.

Konstruktion X-Runner

Der X-Runner ist eine Doppelrohr-Stahlkonstruktion. Dabei handelt es sich um ein formstabiles, ovales Profil, das kompatibel mit allen handelsüblichen Laufbändern ist.

Mit dieser Konstruktionsweise ist es gelungen, ein stabiles und schwingungsarmes Sportgerät zu entwickeln.

Material X-Runner

Die von uns verwendeten Materialien beziehen wir von Herstellern aus dem professionellen Segelsport.

Die Unternehmen sind seit Jahrzehnten im Segelsport fest verankert und auf ihren Spezialgebieten marktführend. Die Umlenkblöcke haben eine zulässige Tragfähigkeit von 150 kg und eine Bruchlast von 454 kg. Die Umlenkblöcke gehören zu einer hochfesten, kugelgelagerten Kunststoff-Karbonserie.

Eine Gummileine im Durchmesser 8mm hat eine Bruchlast von 111 daN, dieses entspricht 111 kg.

Keine der hier angegebenen Bruch- bzw. Arbeitslasten werden während einer Trainingseinheit überschritten. Die maximal zu verrichtende Kraft während eines Trainings beträgt, je nach Durchmesser der Gummileine, zwischen 5kg – 50kg.

Kontakt & Impressum

Der X-Runner ist die Summe seiner Teile - das X-Team:

X-Runner GmbH

Geschäftsführer Lars-Christian Kerschies

Holstenwall 10
20355 Hamburg

Fon +49 40 3868 70 660
Fax +49 40 3868 70 666

www.x-rnr.com
Mail lars@kerschies.com

Amtsgericht Hamburg HRB 122328
USt-IDNr. DE282012615

Aufsichtsbehörde:

Industrie-und Handelskammer Hamburg

Adolphsplatz 1

20457 Hamburg